• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Archiv

Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Russlands in München

der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland

Gedenken des Heiligen Johannes von Shanghai und San-Francisco

E-Mail Drucken

Panorthodoxe Liturgie in deutscher Sprache in München

Am Samstag den 2.07.2016 um 9:00 Uhr

Am Tag des Gedenken des Heiligen Johannes von Shanghai und San-Francisco
findet ein Panorthodoxer Gottesdienst im Zentrum Münchens statt.

Ebenso wird eine Ikone des hl. Johannes von Shanghai mit seinen Reliquien zum Gottesdienst gebracht.

Wo: In der griechischen Verklärungskirche - Salvatorkirche
Adresse:
Salvatorstr. 17, 80333 München
(von den Stationen "Marienplatz" oder "Odeonsplatz" 5 Minuten zu Fuß)

Liste der in der griechischen Verklärungskirche (Salvatorplatz) zur Verehrung ausgestellten Reliquien:

Hl. Georg der Hozevit (Hl. Land)
Hl. Gerasimos der Jordanit (Hl. Land)
Hl. Nonne und Märtyrerin Paraskevi
Hl. Theodoros der Koinobiarch
Hl. Parthenios Lampsakou
Hl. Kosmas der Erste
Hl. Lukas der Arzt von Simferopol
Hl. Arsenios der Kappadokier
Hl. Nonne Sofia von Kleisoura

In früheren Jahren feierten wir mit den Kindern und Jugendlichen an diesem Tag die deutsche Liturgie im Wald, dann voriges Jahr 2014 an den Reliquien der hll. Kosmas und Damian in der Michaelskirche. Mehrsprachig sangen die Chöre und zelebrierten die Geistlichen. Unter anderen Reliquien befindet sich in der Salvatorkirche ein Teil der Reliquien des hl. Luka von der Krym, des Arztes.

Am gleichen Tag, dem 02.07.2016, findet in Augsburg das Patronatsfest des zweiten Altars statt, der dem hl. Johannes von Shnghai und San-Francisco geweiht ist. Ein Pontifikalamt mit Erzbischof Mark ist vorgesehen (Empfang des Bischofs um 09:30 - http://www.rocor-augsburg.de.

Rückblick:

02.07.2011 09:30 Panorthodoxe Liturgie mit der Kinder in deutscher Sprache in der Natur - Perlacher Forst - Menterschwaige

Am Samstag, dem 02.07.2011, morgens um 09:30 – an dem Tag, an dem die Russische Kirche des hl. Johannes von Shanghai und San-Francisco gedenkt, fand im Süden Münchens eine Göttliche Liturgie auf einer Lichtung im Wald nahe Harlaching statt. Hier sollten nicht nur die russisch-orthodoxen Kinder versammelt werden, sondern auch Kinder aus den anderen orthodoxen Gemeinden Münchens. Die Kinder sollen ja auch die anderen Priester und Traditionen der verschiedenen orthodoxen Völker kennen, die in München vertreten sind. So ministrieren die Kinder nicht nur, sondern singen auch alle zusammen (hauptsächlich in deutscher Sprache).

Im Jahr 2009 waren die Reliquien der hll. Neumärtyrerinnen Elisabeth und Barbara dabei. Im Jahr 2010 war die Reliquie des hl. Johannes von Shanghai  dabei und das Thema der Predigt war die tätige Liebe des Heiligen Johannes zu den Kindern.

In diesem Jahr soll die Reliquie des hl. Johannes von Shanghai ebenfalls gegenwärtig sein. Dieser Heilige entschlief im Jahre 1964 und wurde in der Russischen Auslandskirche im Jahre 1994 verherrlicht. 2008 nahm ihn das Bischofskonzil des Moskauer Patriarchats in den Heiligenkalender der gesamten Russischen Kirche auf.

Menterschwaige - Wegweiser
Info - Plakat

Nach der Liturgie soll gemeinsam gegessen werden. Dann wird Folklore gesungen und getanzt. Sollte es regnen an diesem Tag, dann findet die Liturgie in der Kathedralkirche und das Essen im anliegenden Saal statt.

 

Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Russlands in München

der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland



@copyright 2008-2011, Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Rußlands in München