• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Gemeindeschule SOMMERLAGER „MARTHA UND MARIA“ 2017

Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Russlands in München

der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland

SOMMERLAGER „MARTHA UND MARIA“ 2017

E-Mail Drucken

.

I. Termin  26.06. - 01.07.2017
II. Termin 31.07. - 05.08.2017

Für Mädchen im Alter von 8 bis 13 Jahren


Die täglichen Gottesdienste, der unmittelbare Kontakt zum Klosterleben, ja allein schon der bloße Aufenthalt im Kloster sind Nahrung für eine junge Seele. Ziel unseres Lagers ist es den orthodoxen Mädchen die hier im Ausland leben die Möglichkeit zu geben, das Klosterleben kennen zu lernen. Wir möchten sie mit Fähigkeiten aus der russisch-orthodoxen Tradition unserer Kirche vertraut machen, welche sie als zukünftige Mütter in ihre Familien hineintragen können. Das Aufwachsen in einem fremden Land birgt die Gefahr, dass die Kinder ihre Muttersprache und den Bezug zur russischen Kultur verlieren. Daher wird diesem Punkt während der Arbeit mit den Kindern besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Die Mädchen haben die Möglichkeit Altersgenossen aus den Gemeinden von ganz Deutschland und anderen Ländern kennen zu lernen und Freundschaften zu schließen, was zugleich ihren kirchlichen Umgang festigt. Der Aufenthalt in der landschaftlich schönen bayerischen Umgebung, wenn auch nur kurz, bietet den Kindern Erholung des täglichen Alltagstress und des Stadtlebens. Das Programm für das Sommerlager wechselt jährlich.
Anmeldeschluss jeweils zwei Wochen vor Beginn des Sommerlagers.
An jedem Lager können maximal 30 Mädchen teilnehmen.
-/- SKIT DER HL. GROßFÜRSTIN ELISABETH -/-

In der ersten Tageshälfte findet Religionsunterricht statt, es wird über aktuelle Alltagsprobleme gesprochen und die Kinder werden in den Kirchengesang eingeführt. In der zweiten Tageshälfte werden Handarbeiten durchgeführt und es finden Ausflüge statt.
Die Kinder werden 6:20 Uhr geweckt und der Tag beginnt mit der Göttlichen Liturgie. Von 13-14:00 Uhr ist Mittagsruhe und nach den Abendgebeten 20:30 Uhr beginnt die Nachtruhe.
Die Teilnahmegebühr beträgt 200 €.
In diesem Preis ist eine vollwertige Ernährung 3x am Tag enthalten. Es werden anfallende Materialkosten für den Unterricht und die Handarbeiten, die Gebühren für den Reiterhof und Fahrkosten für die Exkursionen bezahlt.
Es besteht die Möglichkeit finanzielle Unterstützung beim Sozial- oder Jugendamt zu beantragen. Für diesen Fall stellt das Kloster eine entsprechende Bescheinigung über die Teilnahme des Kindes und die Teilnahmegebühr aus.

Anmeldeformular (PDF-2017)

Auszufüllen von den Eltern, deren Kinder an dem Sommerlager in Buchendorf teilnehmen möchten. Das Formular kann per Post oder an folgende e-mail-Adresse geschickt werden: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Name der Eltern__________________________________________________________________________

Adresse_________________________________________________________________________________

Е-mail  _________________________________________________________________________________

Telefon   _____________________________________________

Vor- und Familienname des Kindes____________________________________________________________

Geburtstag____________________________________________

Besucht ihr Kind orthodoxen Religionsunterricht in der Gemeinde?  ___________________________________

Nimmt ihr Kind regelmäßig Medikamente ein? ____________________________________________________

Wählen Sie den gewünschten Teilnahmetermin:

I. Sommerlager 26.06. - 01.07.2017

II. Sommerlager 31.07.- 05.08.2017

Sprachkenntnisse:
Deutsch             sehr gut         mittel        schlecht
Russisch            sehr gut         mittel        schlecht

Zur Kenntnisnahme an die Eltern:
Die Anmeldefrist endet zwei Wochen vor dem jeweiligem Lagerbeginn. Die Eltern bitten wir, uns materiell zu unterstützen, um die Ausgaben für die Organisation des Lagers abzudecken und im Voraus bis spätestens zwei Wochen vor Beginn des La gers auf das Konto des Klosters 200 EUR als Spende zu überweisen. Die überwiesene Summe gilt als Bestätigung für die tatsächliche Teilnahme Ihrer Kinder am Lager. Das das Programm bereits am ersten Tag beginnt, sollten die Kinder am Nachmittag des Vortages, d.h. am in der zweiten Tagenshälfte vom 25. Juni bzw. 30. Juli anreisen. Eingang und Parkplatz des Klosters  befindet sich auf der Seite Leutstettener Weg.
Hosen sind in der Zeit des Klosteraufenthaltes ebenso unerwünscht wie Handys und jede Art von Tonbandgeräten. Bitte geben sie ihrem Kind unbedingt die Versichtungskarte der Krankenkasse mit. Badekleidung wird benötigt. Darüber hinaus bitten wir sie, die eigene Bettwäsche mitzubringen.
Am 1. Juli bzw. 5. August endet das Lager nach der Liturgie mit einem gemeinsamen Picknick mit den Eltern.  Beginn der Liturgie  6:40 Uhr.

Adresse: Russisch-Orth. Kloster der hl. Elisabeth
Forstenrieder-Park Str. 2
82131 Buchendorf
Tel.     +49 (0) 89 637 35 20+49 (0) 89 637 35 20
Fax     +49 (0) 89 893 579 25

Bei Fragen: Mob. Tel. 0162 178 65 700162 178 65 70

Bankverbindung:
Russisch-Orth. Kloster der hl. Elisabeth
Liga Bank
KTO 215 77 80
BLZ 750 903 00
IBAN : DE33 7509 0300 0002 1577 80
SWIT-BIC: GENODEF 1M05

 

Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Russlands in München

der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland



@copyright 2008-2011, Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Rußlands in München