• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite

Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Russlands in München

der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland

Kein Live-Stream - Aber Anmeldung zu Gottesdiensten: bis Pfingsten.

E-Mail Drucken

Privatgebet in der geöffneten Kirche: Sonntags von 12:00 bis 17:00 Uhr und Mittwochs von 15:00 bis 17:00 Uhr.

Gottesdiesnte nach Plan. Der Live-Stream funktioniert wieder nicht - kein Ton. Bitte folgenden Link nicht verwenden:

https://www.youtube.com/channel/UC0O0cLIcRGGKQf41YA6TGEg

Die Frage einer Wiederherstellung ist offen. Hierzu melden wir uns. In der Zwischenzeit empfehlen wir auf andere Kanäle auszuweichen. Etwa ein Drittel des Gottesdienstes wird in Deutsch gefeiert auf folgendem Kanal in Deutschland: https://www.youtube.com/watch?v=4AYpn4P6bnc&feature=youtu.be . Im Münchner Kloster des hl. Hiob von Počajev findet jeweils an Samstagen ca. 6:45 eine deutschsprachige Liturgie, und ansonsten täglich morgens und abends in Kirchenslawisch ungekürzte Gottesdienste statt:

https://www.youtube.com/channel/UCjDdESGDYEet8xEDmfhp3zQ

Öffnungszeiten (außer So. und Mi.) nur im Zusammenhang mit den Gottesdiensten (s. Gottesdienstplan, wo auch die Platzbestellung möglich ist - s. unten Link).

REGISTRIERUNG: Ab Montag, den 4. Mai gibt es die Möglichkeit von Gottesdienstbesuchen unter strikter Einhaltung der Vorschriften (s. Plakat oben links). Daher Abstandsregelung und Maskenpflicht, keinerlei Gruppenbildung auch außerhalb des Gotteshauses.
Gottesdienstbesuch nach persönlicher
Anmeldung erfolgt aus dem neuen Gottesdienstplan, s. rechter Seitenrand. Der Link unter jedem Gottesdienst verweist auf ein Anmeldungsformular zu diesem Gottesdienst.
Geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten ein, sie bekommen eine Anmeldebestätigung, die sie auch später korrigieren können.
Sollten Sie keinen Internetzugang oder technische Probleme bei der Anmeldung haben, können Sie sich noch unter 0178-2830895 (von 13:00-15:00) anmelden lassen.

Einträge sind ungültig, wenn nicht Vor- und Nachname sowie auch die Telefonnummer zwecks Kontakt angegeben wird (Datenlöschung nach zwei Monaten). Ohne vollständige Anmeldung - kein Einlass. Teilnehmerzahl ist beschränkt, Erstellung von Besucherlisten, Platzzuweisung vor Ort. Gottesdienst 60 Min. Zwei Liturgien am Sonntag - 8:00 und 10:00 Uhr. Nach Abschluss des Gottesdienstes Einzelgespräche mit den Geistlichen bzw. Beichte je nach Absprache, Kommunion (ohne Berührung).

Familien mit Kindern: Kinder unter 12 Jahren werden angemeldet zum Elternnamen mit "+Anzahl+K", älter als 12 mit "+Anzahl+B"; Ehemann: "+M", Ehefrau: "+F". So kann eine Familie, z.B. zwei Quadrate belegen. Familien mit kleinen Kindern werden in den Saal gewiesen, der einen separaten Eingang hat.

Neuer Gottesdienstplan, s. rechter Seitenrand.

Von zu Hause können Sie aber auch über diese unsere Internetseite www.sobor.de (in der Rubrik Kontakt ganz unten) ebenfalls eine Kerzenspende mit der Bitte um Gebet senden (z.B. per Lastschrift - Fürbitten in der Kirche bestellen). Wir werden uns sorgfältig um jede solche Bitte kümmern.

 

Епископ Звенигородский Питирим: Мор начался в Великую Пятницу

E-Mail Drucken

Сергиев Посад, 25 апреля, Благовест-инфо.
О том, как проходило заражение коронавирусом в Троице-Сергиевой лавре и расположенных на ее территории духовных школах, рассказал ректор Московской духовной академии и семинарии епископ Звенигородский Питирим (Творогов), который испытал на себе COVID-19.

На своей странице в Фейсбуке 52-летний архиерей сегодня написал: «Меня очень критиковали за то, что я выступил с призывом не посещать храмы во время эпидемии. Даже потребовали "железобетонных доказательств", что заразился я именно в храме, а не где-нибудь в другом месте. На данный момент анамнез заболевания точно установлен, попробуем проследить генезис. Весь прошедший великий пост я по обыкновению служил все литургии. Со мной вместе в последние недели поста служили иеродиаконы Иннокентий и новопостриженный в монашество Михей – самые ревностные. Иннокентий заболел первым, за ним я, потом Михей. Самым первым ковид-больным в академии оказался студент магистратуры, который пел в лаврском хоре. Больше всего студентов заразилось именно в хорах, где идеальные условия для распространения заразы. Священники очень рисковали и рискуют, принимая исповедь. Заражаются те, кто больше всех рискует, кто не бежит от народа, кто смиренно приносит себя в жертву болезни в слабой надежде, что больные прихожане остались дома. Но надежды не оправдались»..

 

Уборка Храма

E-Mail Drucken

«Нет лучше послушания, как послушания в церкви! И если только тряпочкой протереть пол в доме Господнем, то даже это маленькое дело у Бога превыше других добрых дел встанет». (Преподобный Серафим Саровский)

Дорогие братья и сестры!
обращаем Ваше внимание, что, начиная с 07.05.2020, сестричество опять собирается по четвергам с 17:30 для уборки Храма.

Ждем всех желающих потрудиться во славу Божью!

 

Blumen-Triodion

E-Mail Drucken

 

Das Blumentriodion enthält Gebete, welche die Auferstehung Jesu Christi und Ereignisse, die nach der Auferstehung Christi stattfanden, verherrlichen.

 

Darin befinden sich vor allem die Gottesdienstfolgen für die Ostertage, in denen die Auferstehung Jesu Christi gefeiert wird. Aber da der Herr nach Seiner Auferstehung vierzig Tage hindurch seinen Jüngern erschien und mit ihnen vom Reiche Gottes redete (Apg 1,3), wird die Auferstehung Christi in den kirchlichen Gottesdiensten (wenn auch etwas weniger feierlich) noch nach der Lichten Woche bis zum Ablauf von 40 Tagen, d.h. bis zur Himmelfahrt des Herrn, besungen.
Damit ist die Zeit der Verwendung des Blumentriodions jedoch noch nicht zu Ende. Während die Kirche vierzig Tage die Auferstehung des Herrn feiert, bereitet sie gleichzeitig die Gläubigen zur Feier der Herabkunft des Heiligen Geistes auf die Apostel vor und setzt für dieses Fest besondere Tage fest. Am Pfingstfest wird zum ersten Mal nach den lichten Ostertagen kniend gebetet.

 

Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Russlands in München

der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland


Gottesdienstplan

Fotogalerie


Seitenaufrufe : 6674448
Wir haben 458 Gäste online
@copyright 2008-2011, Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Rußlands in München