• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite

Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Russlands in München

der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland

Если желаешь молиться, то тебе нужен Бог

E-Mail Drucken

«В самом деле – что наша молитва? Одно наружное, большею частию без мысли и чувства вычитывание языком чужих молитвенных слов. А ведь молитва, собственно, есть наша благоговейная беседа с живым Богом; так сказать, непосредственное – лицом к лицу – общение нашего бессмертного духа со своим Творцом!» - Епископ Феофан Затворник

В современном мире редко у кого  встречается правильное понимание слова «молитва» и почти не найти тех, кто мог бы из своего духовного опыта о молитве рассуждать. Ошибаются, когда говорят, что молитва — это скучное занятие, но не менее ошибаются и тогда, когда от молитвы ждут услаждения, восторогов, знамений и чудес. И это несмотря на то, что так много написано о молитве.

"Бодрствуйте и молитесь, чтобы не впасть в искушение: дух бодр, плоть же немощна." (Мк.14:38)

Доклад Архиепископа Марка "О молитве"- Прослушать в мп3 (Православный семинар, 2016 год)

Почти во всех, дошедших до нас книгах о духовной жизни, особое внимание уделено молитве. Молитва с одной стороны так проста и доступна, а с другой стороны таинственна, многогранна и никогда до конца не постижима. Молитва — это невероятно легко и в тоже время чрезвычайно трудно. Многие пробуют постичь эту науку из наук и так мало, кто в самом деле постигают ее истииный глубокий смысл. Но только те, кто вошли в тайну молитвы, смогли освободиться от греховного плена страстей и взойти на духовную высоту.

 

Kloster des Heiligen Hiob in München

E-Mail Drucken

10. November (28. Oktober nach Altem Stil) -  Heiliger Hiob von Počaev - Patronatsfest.
am 9.11.2018 Fr. 17:00 Nachtwache (Vigil) und 10.11.2018 Sa. 7:00 Göttliche Liturgie

Gottesdienste im Kloster (Obermenzing).

Unweit des Schlosses Blutenburg im Münchner  Stadtteil Obermenzing befindet sich hinter Bäumen  versteckt das Kloster des heiligen Hiob von  Počaev der russischen orthodoxen Kirche im  Ausland. Heute leben im Kloster über zehn Bewohner, deren Tag  jeden Morgen noch im Dunkeln mit dem Gottesdienst  um vier Uhr beginnt. Abt des Klosters ist Erzbischof Mark... (mehr über Kloster im Internet)

FOTOGALERIE: "Unser Erzbischof Mark" - 100 Bilder zum Anschauen -

Adresse des Klosters: Hofbauernstr. 26, 81247 München, Tel. 089 - 203 190 85089 - 203 190 85 -

 

Orthodoxes Treffen

E-Mail Drucken

Unser Orthodoxes Treffen beginnt im Jahre 2018 am Mittwoch 26. Dezember.  
- DieThemen und Programm  2018 -

Das gewohnte Datum der Eröffnung des Treffens ist der 25. Dezember (nach westlichem Kalender). In diesem Jahr wird das Treffen am Mittwoch, 26. Dezember, nachmittags um 14:30 Uhr, beginnen.

Über 30 Jahre findet unser Orthodoxes Treffen statt. In unseren Tagen macht es nicht mehr viel Mühe alle nur erdenkliche Information – auch zu Fragen der Orthodoxie – zu finden. Aber auch in den letzten Jahren, wie schon zuvor, ging es ja nicht etwa nur darum, einem Informationsmangel abzuhelfen, vielmehr um die Möglichkeit, die Orthodoxie ganzheitlich zu erleben. Diese Form der Begegnung – die Gespräche mit den Geistlichen, die täglichen Gottesdienste, das gemeinsame Essen, die Diskussionen und das gegenseitige Sich-Kennenlernen, ja vielleicht sogar gewisse Unbequemlichkeiten in der Nachtruhe – all das bildet einige Tage eines völlig anderen Lebens.

Zum Treffen versammeln sich über 100 Besucher (s. Orthodoxes Treffen  2009 2010 - 2011 - 2012) und wir bitten, möglichst frühzeitig im Vorfeld des Treffens – auch schon jetzt – um Mitteilung an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , seien es Angebote von Vorträgen (eventuelle Vortragende, zwecks rechtzeitigem Erhalt eines Visums) oder auch nur die eigene Absicht zu kommen. -  Anmeldeformular -

Eingeladen sind alle Orthodoxen, die an ihrer Kirche interessiert sind, unabhängig von Alter und Entfernung. Interessierte bitten wir, sich anzumelden mit Namen, E-Mail-Adresse und Telefonnummer für jeden Teilnehmer. (Ehepaare sollen dies bei der Anmeldung vermerken - dies ist notwendig wegen der Organisation der Unterkunft und Essensvorbereitung).

Anmeldung: Anmeldeformular oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

weiter unten das Programm Tag für Tag - - slideshow -

 

Pilgerfahrt in das Heilige Land 2019

E-Mail Drucken

Im Jahr 2019 findet die Pilgerfahrt ins Heilige Land von 27. Mai bis 8. Juni statt - 12 Tage. Die Pilger werden somit am Patronatsfest des Eleon-Klosters teilnehmen können. Die Pilger werden, wie immer, die heiligen Stätten Jerusalems und der Umgebung besuchen - Bethlehem, Hebron und Galiläa. Wie jedes Jahr ist das Eintauchen in die geweihten Wasser des Jordans und die maximale Teilnahme an Gottesdiensten in den Klöstern (u.a. Gethsemane und Eleon) vorgesehen, eine nächtliche Liturgie am Grab Christi u. s. w.

Je nach dem, welche Flüge im Angebot sind, können sich die Hin- und Rückflugtermine um ein bis zwei Tage verschieben! Leider streichen die Fluggesellschaften gelegentlich auch den einen oder anderen Flug, so,  dass man vor Überraschungen nicht ganz sicher sein kann und sich lieber darauf einstellt, indem man nicht zu knapp kalkuliert. Kosten: € 1.425,- Anmeldung bis 15. Januar 2019

Anmeldung: Füllen Sie bitte das Online-Formular aus und schicken Sie eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Diözesanverwaltung:
Tel:  +49 (0)89 20 31 90 85; Fax: +49 (0)89  88 67 77

 

Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Russlands in München

der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland


Gottesdienstplan

Fotogalerie


Seitenaufrufe : 5548328
Wir haben 893 Gäste und 1 Benutzer online
@copyright 2008-2011, Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Rußlands in München