• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Startseite Orthodoxes Treffen Orthodoxes Treffen - 2015

Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Russlands in München

der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland

Orthodoxes Treffen - 2015

E-Mail Drucken

Die Themen von 2001-2015 /- Anmeldeformular - / - Seminarvorträge -

 

Das russische Männerkloster des hl. Hiob von Pocaev feiert im Dezember 2015 sein 70-jähriges Jubiläum . Aus diesem Grund wird das zentrale Thema des Orthodoxen Winterseminars im Jahr 2015 das "Mönchtum" sein. Im Rahmen des Seminars wird der Erzbischof Mark den Vortrag über das Mönchtum, seine Traditionen und das Leben in der Gegenwart halten.

Themen der Vorträge

  • Orthodoxie: "Über das Mönchtum" Erzbischof Mark (München)
  • Geschichte: Adelige Geschlechter in Russland. "Über die Familie der Leontievs" S. Leontiev

  • Das Münchner Kloster des hl. Hiob von Počaev:

    1. "Zur Vorgeschichte des Münchner Klosters (Über die Geschichte von Grund und Gebäude)" A. Thurner

    2. "Das Münchner Kloster des hl. Hiob von Počaev zur Zeit der Archimandriten Hiob und Kornilij (bis 1966)" Abt Evfimij (Logvinov) (München)

    3. "Über das Leben im Münchner Kloster des hl. Hiob in den Jahren 1966 bis 1980" Erzdiakon Georg Kobro (Penzing)

    4. "Renaissance des monastischen Lebens ab 1980" gemeinschaftliche Erinnerungen


  • Kirchentradition:

    1. "Die Tradition von Počaev in der russischen Diaspora" Abt Evfimij (Logvinov) (München)

    2. "Zweige aus der Wurzel von Počaev: Portraits zweier Bewohner des Münchner Počaev-Klosters in Jordanville" Archimandrit Luka (Murianka) (Jordanville)

    3. "Die russische klösterliche Druckerbruderschaft des hl. Hiob von Počaev  in Ladomirová (Slowakei)" M. V. Shkarovskij (St-Petersburg)

  • Pilgerfahrten:

Die Türen des Klosters werden an einem der Seminartage für alle Teilnehmer geöffnet: Es werden diverse Führungen durch die Werkstätten des Klosters und die Druckerei stattfinden. Es wird möglich sein, weitere Informationen über die Geschichte des Klosters den vorbereiteten Prospekten und Büchern zu entnehmen.

PROGRAMM:

Donnerstag, 24. Dezember 2015
15:00 Bittgottesdienst
Eröffnung des Treffens durch S. E. Mark, Erzbischof von Berlin und Deutschland
15:45 "Über das Mönchtum" Erzbischof Mark - Diskussion
17:00 Abend- und Morgengottesdienst (Beichtmöglichkeit)
19:45 Abendessen

Freitag, 25. Dezember 2015
07:15 Stundenlesung, Göttliche Liturgie
09:35 Frühstück
10:15 "Die Tradition von Počaev in der russischen Diaspora" Abt Evfimij - Diskussion
11:30 "Die russische klösterliche Druckerbruderschaft des hl. Hiob von Počaev  in Ladomirová (Slowakei)" M. V. Shkarovskij - Diskussion
12:15 "Das Münchner Kloster des hl. Hiob von Počaev zur Zeit der Archimandriten Hiob und Kornilij (bis 1966)" Abt Evfimij - Diskussion
12:45 "Zweige aus der Wurzel von Počaev: Portraits zweier Bewohner des Münchner Počaev-Klosters in Jordanville" Archimandrit Luka - Diskussion
13:30 Mittagessen
14:30 Adelige Geschlechter in Russland. "Über die Familie der Leontievs" S. Leontiev - Diskussion
15:15 "Über das Leben im Münchner Kloster des hl. Hiob in den Jahren 1966 bis 1980" Erzdiakon Georg Kobro
16:00 "Renaissance des monastischen Lebens ab 1980" - gemeinschaftliche Erinnerungen - Runder Tisch
17:00 Abend- und Morgengottesdienst (Beichtmöglichkeit)
19:45 Abendessen

Samstag, 26. Dezember 2015
07:15 Stundenlesung, Göttliche Liturgie
09:35 Frühstück
10:15 "Zur Vorgeschichte des Münchner Klosters (Über die Geschichte von Grund und Gebäude)"A. Thurner - Diskussion
10:45 Abschlussdiskussion, Nachlese.
11:15 Abfahrt aus der Kathedralkirche ins Männerkloster
12:00 Besuch und Besichtigung im Kloster des hl. Hob von Počaev
12:45 Stehempfang mit Imbiss
13:15 Abschluss des offiziellen Teils, Abreise

Die Themen von 2001-2015 /- Anmeldeformular - / - Seminarvorträge -

 

Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Russlands in München

der Russischen Orthodoxen Kirche im Ausland



@copyright 2008-2011, Kathedrale der Hll. Neumärtyrer und Bekenner Rußlands in München